Drachenflug …

ErSCHÖPFung

Er/Sie SCHÖPFT und geht weiter …

Er/SieSCHÖPF(T)un(d)g(eht weiter) …

mountains-1985027_640

Die DRACHEN fliegen tief in diesen Tagen und Nächten –
weil sie sich so sehr sehnen nach ihren REITERN,
weil sie gemeinsam mit ihnen
wieder die HIMMEL ERSTÜRMEN wollen,
ruhmreich, glorreich, siegreich und FREI …

Und weil sie schon so lange gewartet haben …

 

Kerstin Kimama

 

 

***************************

 

“ Drachenschwester

oder

Gefährtin durch die Zeit “


von


KERSTIN KIMAMA

 

mountains-1985027_640

Du trägst mich sicher durch die Zeit,
trägst mich bis in die Ewigkeit,
trägst mich durch Täler
– grün und tief –
ich still auf deinem Rücken schlief‘,
trägst mich zu Gipfeln
– schneebedeckt –
hast in mir
K R A F T und M U T
geweckt
und meinen Geist wohl neu erweckt.

Auch durch den Dschungel reisen wir,
den Pfad
mit dir
ich nie verlier‘,
selbst durch die Wüste trägst du mich,
G E F Ä H R T I N
oh wie lieb‘ ich dich.

Und wir durchqueren
Land um Land,
in jedem Land ich etwas fand‘,
auf dem

D A S  Z I E L  I S T  L I E B E “

stand
und ich betrachte wie gebannt,
all‘ Seelenschätze,
die ich fand.

Als Schwester
bist du mir gegeben,
die mich begleitet durch mein Leben,
die alle meine Schritte lenkt,
mein Herz und meine Seele kennt
und mir all‘ ihre Stärke schenkt.

Ich kann dich alles, alles fragen,
du wirst mir stets die
W A H R H E I T
sagen,
weil du mich durch und durch verstehst
und alle Wege mit mir gehst,
mir wie ein Fels
zur Seite stehst.

Ja ich erkenn‘ in deinen Augen,
nichts kann mir deine
L I E B E
rauben,
in deinem Blick,
so sanft und klar,
sind alle meine Träume
wahr.

Hab‘ dich mein Leben lang gekannt,
hast alle Ängste mein verbannt,
im Traumland war’s,
wo ich dich fand,
oh

D R A C H I N

– Schönste –
mir gesandt.

Hab‘ deinen Namen
dort gefunden,
geschlossen sind all‘ meine Wunden,
hab‘ deinen Namen laut gerufen,
ich steig‘ hinauf all‘ Himmelsstufen,
hab‘ deinen Namen laut geschrien‘,
ich bin daheim,
muss nicht mehr fliehn‘.

S P H Ä R E N K L A N G
dein Name ist,
ein Name, keiner je vergisst,
dein
S E I N
besingt der Engel Chor,
dein Name klingt in meinem Ohr,
oh
D R A C H E
komm‘ und tritt hervor,
dein Name durch das Dunkel bricht,
oh

D R A C H I N

mein

I C H   T R E T E   I N S   L I C H T  !!!

 

***************************


Oh QUELLE mein,
oh Kraft des HERZENS ungebrochen durch alle Zeiten und Äonen,
oh LIEBE machtvoll-stark, gestaltlos, ohne Form,
so schön, so FREI, so grenzenlos –
hebt mich empor,
erhebt mich hoch hinauf, ganz hoch hinauf
dorthin,
dort wo die Adler und die DRACHEN fliegen …

Die Sehnsucht –
meine SEHNSUCHT ist so groß, so hoch, so tief, so weit …

 

 

* Namaste * Kerstin Kimama

 

Copyright © 2016-2018 Kerstin Kimama –
Teilen nur mit vollständiger Angabe der Quelle.

Gerne dürfen meine Texte und Botschaften vollständig und unverändert
weitergegeben werden. Aber bitte immer mit dem Hinweis auf die Autorin
und dem entsprechenden Link.
Es ist nicht gestattet ausschließlich Abschnitte oder Teile der Kimama-Texte
weiterzugeben oder die Kimama-Texte in –
aus dem Zusammenhang gerissenen – Teilen zu rebloggen …

Fotoquelle Pixa Bay,
CCO Creative Commons/freie kommerzielle Nutzung/Kein Bildnachweis nötig .

Videoquelle YouTube – Joe Cocker und Jennifer Warnes „Up where we belong“
https://www.youtube.com/watch?v=WTetM-jo83M

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s