Wahrheit, Wellen ~ die Insel /Update …

beach-801875_640

A L C H E M I E …

Die Energien sind – wie im letzten Update bereits erwähnt –
nach wie vor HOCH …

Ups and downs , ups and downs, intensivste physisch-psychische Prozesse,
Klärungen, NEUausrichtungen, Reinigung, Reinigung, Reinigung –
u.U. auch immer wieder verbunden mit starker Energie-Übelkeit …

Die Zellen verglühen sich und ihr – sofern noch vorhanden –
„altes/veraltetes“ Inneres quasi selbst,
um sich dann wieder
neu zu erschaffen,
um sich im Anschluss mit reinstem Licht zu füllen ,
sie verbrennen die letzten Rückstände, Überbleibsel der alten,
vergangenen Zeit, verbrennen letzte fremde,
nicht zum WAHREN SELBST

gehörende Konstrukte, Illusionen und
(Wahrnehmungs-)Verzerrungen …

Final entlarvte, letzte, tiefste und/oder subtilste
Lügen, Illusionen, Trugbilder, Schleier –
AUFERSTEHUNG DER WAHRHEIT des eigenen WAHREN SELBST …

Denn es hat sich unbestreitbar so unendlich viel verändert
seit und teilweise auch schon vor dem planetaren Jahreswechsel und
seit der Blutmondfinsternis –
sowohl ganz real greifbar, erlebbar, fühlbar, spürbar, wahrnehmbar,
als auch auf sehr feinen Ebenen und auf subtilste Art und Weisen,
kaum wirklich erklärbar oder genau benennbar,
jedoch fundamental verschiebend, umwälzend und NEU erschaffend …

Die Begegnung mit dem eigenen WAHREN SELBST,
so lange ersehnt und schmerzhaft vermisst und nun – auf einmal –
so nah, zum Greifen nah, bzw. schon da,
bereits erlebt, schon gefühlt und endlich wieder erinnert …

Eine ERINNERUNG, welche lange Zeit vermieden wurde –
zu groß der dahinterstehende Schmerz des vermeintlich nicht
wiederbringbaren Verlustes – doch jetzt scheint die Zeit gekommen,
die ERINNERUNG darf gewagt werden, ja mehr noch :
Sie rauscht förmlich herein, die Erinnerung an das
WAHRES SELBST und SEIN
und an die damit verbundene
paradiesische FREIHEIT,
an den FRIEDEN, die FREUDE
und so vieles mehr –
HIMMELSSEGEN und GLÜCKSELIGKEIT …

Vor allem geht es momentan wohl um die
W A H R H E I T  des eigenen  W A H R E N  S E I N  und  L E B E N ,
um die WAHRHAFTIGKEIT und ORIGINALITÄT des eigenen
WAHREN SELBST, der eigenen, einzigartigen BLAUPAUSE …

Genau das, was quasi durch ungezählte Leben und Inkarnationen
hindurch
und natürlich auch durch die jetzige bisherige Inkarnation und
der darin enthaltenen Transformationszeit,
des darin eingebettenten
Transformationslebens,
so aus tiefsten Herzen vermisst und mit aller Kraft,
die einer Seele innewohnt gesucht, erfleht und angestrebt wurde …

Denn diese WAHRHEIT und die GLÜCKSELIGKEIT, die sie beinhaltet –
der FRIEDEN, die FREUDE, die FREIHEIT, die LEICHTIGKEIT,
die ursprünglichste ANMUT und SCHÖNHEIT, welche mit ihr –
der WAHRHEIT des eigenen WAHREN SELBST –
Hand in Hand gehen,
all dies, das Wissen darum,
die Ahnung/Vorahnung um den Wert
des Schatzes
am Ende der Reise/Neuanfang, stellt den Motor dar,
welcher uns antreibt,
welcher jeden Einzelnen zu dem Punkt gebracht hat,
an dem sie/er jetzt steht, der Motor, welcher den Mut, die Kraft
und das Vertrauen spendet,
um weiterzugehen …

Temporär belasten kann, dass innerhalb der Transformation
immer wieder auftretende Gefühl des Verlustes der WAHRHEIT,
denn in den (finalen) Konfrontationen mit Lüge, Illusionen, mit Fremdem,
mit Verzerrungen und/oder Verwundungen
scheint die LICHTvolle WAHRHEIT streckenweise unterzutauchen,
erscheint nicht mehr fühlbar, lebbar, wahrnehmbar,
was umso schmerzhafter empfunden wird, wenn die LICHTvollen Anteile
und Heilungen
schon als sicher und abschließend betrachtet
und wahrgenommen wurden …

Wichtig ist immer daran zu denken, dass die WAHRHEIT
innerhalb der Transformation
nur vorübergehend untertaucht und
alsbald auch
wieder auftaucht und zurückkehrt,
denn sobald alles, wirklich alles auf allen Ebenen und in allen Schichten
final gesehen, geheilt, durchLIEBT und
entlassen wurde, sobald der letzte
verlorene Anteil integriert
und sobald die letzten, notwendigen Frequenzen,
Schwingungen und
NEUausrichtungen/NEUjustierungen
umgesetzt und vollendet sind –

WIRD DIE WAHRHEIT AUFTAUCHEN, sich erheben,
wird die WAHRHEIT
AUFERSTEHEN und niemals mehr untergehen …

Das NEUE HOCHPLATEAU/das neue PARADIGMA,
welches „zurückerobert“ wurde, dürfte zumindest einiges erleichtern
in puncto Verstehen, Umsetzten, Durchschauen, MEISTERN und
Sich Aufschwingen
und es stellt einen großen Schritt und ein ebensolches
Geschenk dar,
dieses NEUE HOCHPLATEAU erreicht zu haben …

( Siehe auch “ Paradigmen-Wechsel/Update “ vom 28.07.2108 –
https://lichtdeswahrenselbst.wordpress.com/2018/07/28/paradigmen-wechsel-update/ )

Die NEUE ERDE ist IMMER nur eine
bewusste FOKUS-ENTSCHEIDUNG, einen bewussten Gedanken,
eine bewusste und HERZzentriert-starke NEUausrichtung entfernt …

Die Welle rollt, die Wellen rollen –
manchmal sind sie golden, manchmal violett, manchmal blau oder grün,
rosa oder weiß
oder auch alles zusammen,
manchmal sind sie klar und farblos, dann wieder ein
Regenbogenmeer aus Farben
oder eine der vielen optionalen Mixes …

FLEXIBILITÄT kann also nach wie vor nicht schaden …


******************

“ Die Goldene Welle“

oder

“ Die Geburt des Schmetterlings“ !

 

butterfly-3491446_640

 

Manches Mal magst du denken „es nimmt kein Ende …“
doch steht schon bereit sie, die große WENDE,
manchmal denkst du vielleicht „es geht nie vorbei …“,
und doch bist schon bald du
GALAKTISCH FREI“.

Vergessen dürfen wir dann all‘ die Schmerzen,
wo lachen und tanzen erlöst unsere
HERZEN,
vergessen die Sorgen, die Ängste, all‘ Qual,
das ganze, so schwere und tief-dunkle Tal.

Die
L I E B E
sie trägt alle sphärischen Farben,
sie heilt alle Wunden, sie heilt alle Narben,
den „FARBEN DES REGENBOGENS“ gleich,
so schön, unbeschreiblich und unendlich reich,
das Licht hell, rein, klar wie „GOLDENER REGEN“,
neu geboren nun sind wir im
SCHÖPFENDEN-SEGEN“.

Q U E L L E  M E I N“
schenk‘ mir all Kraft, um zu LEBEN,
um mich über all trennenden Schmerz zu erheben,
gib mir den Mut an mich selbst zu glauben,
den nichts und den niemand jemals mehr kann rauben,
lasse mich nicht das Vertrauen verlieren,
oh lasse mich nicht im Dunkel erfrieren.

Lasse mich nicht in der Wüste verbrennen,
lass‘ mich MICH SELBST jetzt beim Namen nennen,
lasse den „Treibsand“ mich nicht verschlingen,
lass‘ mich im „GRÜN DER OASE“ singen.

Die Ängste der Menschheit lass‘ nicht mich „auffressen“,
lasse lieber mich jetzt all die Schmerzen vergessen,
lasse die Sorgen mich nicht niederdrücken,
sondern
GOLDENE FRÜCHTE“
vom Baum mich jetzt pflücken,

Illusionen, sie sollen mich nie mehr berühren,
will ein Leben in FREIHEIT und WEITE nun führen
und den Wind unter „GOLDENEN FLÜGELN“ spüren.

In dir und in mir und in vielen ERWACHT,
der PHÖNIX, er wurde ans LICHT nun gebracht,
der
SCHMETTERLING
will den Kokon jetzt sprengen,
will sich hinaus in die FREIHEIT zwängen,
der ADLER will seine FLÜGEL ausbreiten,
will durch die WEITEN DES HIMMELS gleiten.

Die letzte Dunkelheit spült sie nun fort,
die
G O L D E N E W E L L E “,
denn ja sie hält Wort,
du magst vielleicht bangen noch „ich kann nicht mehr …“,
aber all‘ deine Zellen schon sind REIN und LEER,
zu schließen sich nun erlösend im LICHT,
auf dass jetzt die ZEIT DER FREUDE anbricht.

Die
NEUE, DIE GOLDENE, FREIE ZEIT,
voll Licht und voll Liebe, so unendlich weit,
die
NEUE, DIE GOLDENE, FREIE WELT,
von zahllosen GOLDENEN SONNEN erhellt.

Das
NEUE, DAS GOLDENE, FREIE LEBEN,
wo all‘ unsere Träume sich strahlend erheben,
wo GOLDENE VISIONEN auferstehen,
und wo wir das LICHT der FREIHEIT sehen.

Die friedvollen WINDE der WAHRHEIT dort wehen,
wir

E I N S  M I T  U N S  S E L B S T

durch die WELTEN gehen !

 

******************

 

Die Welle rollt, die Wellen rollen –
manchmal sind sie golden, manchmal violett, manchmal blau oder grün,
rosa oder weiß oder auch alles zusammen,
manchmal sind sie klar und farblos, dann wieder ein
Regenbogenmeer aus Farben oder eine der vielen optionalen Mixes …

Manchmal sind aber sie auch einfach „nur“ das, was sie eben sind:
Kraftvolle, energetische Bewegungen, welche dich an
den weißen, glitzernden, unberührt-reinen Sandstrand
deines WAHREN SELBST und SEIN spülen …


beach-801875_640

 

DU, die WELLEN und das MEER/die QUELLE –
das MEER, die WELLEN und die „EINSAME“ INSEL !

Eine „EINsame“, paradiesische, unberührte Insel im tiefblauen Ozean –
vollkommen EINS mit SICH SELBST,  wodurch das Wort „einsam“
all seine bisherige Bedeutung verliert,
denn wo die
E I N H E I T  mit dem  W A H R E N  S E L B S T  und wo die
E I N H E I T  mit der
G Ö T T L I C H E N  Q U E L L E  im eigenen Inneren beginnt,
dort endet alles Suchen und dort endet alle Einsamkeit !

Und so wird  E I N S A M  zu:  E I N S Alchemistisches Mysterium …

So viele „einsame“, unberührte, paradiesische Inseln,
so viele glitzernd, weiße Sandstrände,
so vieles NEU und wieder zu entdecken,
so vieles zu bestaunen mit großen, weisen, ur-alten Kinderaugen –

so viele  A L C H E M I S T I S C H E   M Y S T E R I E N  … E I N S

 

* Namaste * Kerstin Kimama

 

Copyright © 2018 Kerstin Kimama –
Teilen nur mit vollständiger Angabe der Quelle.

Gerne dürfen meine Texte, Botschaften und/oder Übersetzungen vollständig
und unverändert weitergegeben werden. Aber bitte immer
mit dem Hinweis
auf die Autorin und dem entsprechenden Link.
Es ist nicht gestattet
ausschließlich Abschnitte oder Teile
der Kimama-Texte weiterzugeben
oder die Kimama-Texte in –
aus dem Zusammenhang gerissenen –
Teilen zu rebloggen …

Fotoquelle Pixa Bay,
CCO Creative Commons/freie kommerzielle Nutzung/Kein Bildnachweis nötig .

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Wahrheit, Wellen ~ die Insel /Update …

  1. Liebe Kerstin Kimama vielen lieben dank für deinen wunderschönen neuen Blogbeitrag, der bestimmt vielen aus dem Herzen spricht. Deshalb teilen wir den sehr gerne auf dem Blog:

    https://k7848.wordpress.com/2018/08/03/wahrheit-wellen-die-insel-update-kerstin-kimama-03-08-2018/

    „Ups and downs , ups and downs, intensivste physisch-psychische Prozesse,
    Klärungen, NEUausrichtungen, Reinigung, Reinigung, Reinigung –
    u.U. auch immer wieder verbunden mit starker Energie-Übelkeit …“

    Wir wünschen allen, die davon jetzt bei diesen heißen Temperaturen betroffen sind, alles, alles Gute und den Glauben an die baldige „Entfaltung“ der Schmetterlingsflügel!

    In Liebe

    Emmy

    <3 <3 <3 

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s